Eine Wanderung in das Tal ‚Vallone Porto‘ in Positano: vom Golf von Neapel zum Golf von Salerno.

 

Walking & Trekking
Eine Wanderung in das Tal ‚Vallone Porto‘ in Positano: vom Golf von Neapel zum Golf von Salerno.
- Amalfiküste –

Dieser Wanderweg verbindet den Golf von Neapel und den Golf von Salerno. Es führt von Santa Maria del Castello, Vico Equense, und durchquert die Ortschaft Montepertuso, um dann zu Fuß nach Positano zu gelingen und hier das Tal ‚Vallone Porto‘ zu bewundern, eine natürliche Oase, wo die Wanderfalken nisten und wo Friedrich II. in der Vergangenheit sie fangen ließ um sie für die Jagd auszubilden. Das Tal ‚Vallone Porto‘ ist in den Gebieten von gemeinschaftlichem Interesse (Bereich Sic) hinzugefügt worden. Am Strand, am Eingang zum Tal Arienzo, befindet sich eine alte Wassermühle, die das Wasser vom Fluss ‚Porto‘ nahm, der dem Tal seinen Namen gibt.
An diesem Wanderweg entlang können Sie viele typische mediterrane Pflanzen und Bäume Amalfi- und Sorrento Küste bewundern, wie Ginster, Myrte, Baldrian, Waldmeister, Hypericum, Rosmarin, Disteln, Eichen, Erlen, Johannisbrotbäumen und viele andere Arten, und natürlich auch atemberaubenden Blicke auf die Amalfiküste. Sie werden eine besondere Aussicht auf Positano, Montepertuso, Nocelle und Vettica Maggiore genießen können.
Die gesamte Strecke ist mittelschwer mit einer Dauer von ca. 3 ½ Stunden mit einem Höhenunterschied von 200 M bergauf und ca. 650 M bergab. Von Monterpertuso aus geht es dann weiter nach Positano und zum Vallone Porto, eine unberührte reich an Flora und Fauna, dank der Anwesenheit von einigen kleinen Wasserfällen. Wegen seiner natürlichen und klimatischen Eigenschaften und der kleinen Brillensalamander, wird dieses Tal zum Tal ‚Valle delle Ferriere‘ von Amalfi verglichen ... eine echte Märchenlandschaft mit Wasserfällen, Lianen, Farnen und seltenen Tieren.

Je nach Saison empfehlen wir leichte Kleidung und bequeme Wanderschuhe, Jacke und / oder Hüte + Sonnencreme.

 

 

 

Powered by StarNetwork S.r.l. - VAT ID 03079120659 cookie policy